Angebote zu "Translationswissenschaft" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Sprach(en)kontakt - Mehrsprachigkeit - Translation
78,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprach(en)kontakt - Mehrsprachigkeit - Translation ab 78.95 € als Taschenbuch: Innsbrucker Ringvorlesungen zur Translationswissenschaft V. 60 Jahre Innsbrucker Institut für Translationswissenschaft. Aus dem Bereich: Bücher, English, International, Gebundene Ausgaben,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Die Sprache der Diplomatie
61,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Arbeit sollte als "Etappe" eines persönlichen Pfads angesehen werden, in dem zwei Seelen miteinander verschmelzen: Die "sprachliche" Seele auf einer Seite, die mein Interesse für die Sprachen und für die Welt des Dolmetschens darstellt und die "politische-internationale" Seele auf der anderen Seite, die das Interessengebiet meines zukünftigen Berufsleben schildert, als Dolmetscher der Diplomatie zu dienen. Ich bin im Laufe meines Studiums der institutionellen Sprachenpolitik in Europa und insbesondere der Sprachenpolitik Deutschlands und Österreichs näher gekommen. Mit dieser Arbeit möchte ich die Sprache der Diplomatie in der Europäischen Union hinterfragen, mit besonderem Acht auf die Beziehungen zwischen zwei Mehrheitssprachen, wie dem Deutschen und Italienischen, und sie aus der Perspektive der Translationswissenschaft analysieren. Mein Beitrag sollte in der Hoffnung auf Durchsetzung der Erkenntnis schließen, dass Mehrsprachigkeit in Europa gefördert werden soll und, dass jedes Individuum in Europa dank der großartigen Arbeit zahlreicher professioneller ÜbersetzerInnen und DolmetscherInnen die Möglichkeit hat, in verschiedenen Sprachen zu lesen und zu kommunizieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Sprach(en)kontakt - Mehrsprachigkeit - Translation
78,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Innsbrucker Ringvorlesungen zur Translationswissenschaft, die sich inzwischen zu einem wichtigen internationalen interdisziplinären Forum zu den Grundlagen der Translatologie entwickelt haben, lockten im WS 2005/06 erneut namhafte Übersetzungswissenschaftler und Mehrsprachigkeitsforscher an den grünen Inn nach Innsbruck. Die hier präsentierte V. Innsbrucker Ringvorlesung "Sprach(en)kontakt - Mehrsprachigkeit - Translation" stand im Zeichen des 60. Jubiläums des Innsbrucker Instituts für Translationswissenschaft sowie des neuen Innsbrucker Forschungsschwerpunkts "Mehrsprachigkeit". Es wurden Grundfragen der Translation im Zusammenhang mit der Frage der Entwicklung der individuellen Mehrsprachigkeit, dem Erhalt der kollektiven Mehrsprachigkeit und des flexiblen Erwerbs von Dritt- und Mehrsprachenkompetenz von Übersetzern und Dolmetschern und eines eigens dazu entwickelten Moduls EuroComTranslat diskutiert. Die translationswissenschaftlichen Vorlesungen galten neben den Grundlagen dem Vergleich der Translationswissenschaft in den USA und Europa sowie der multimedialen Translation. Damit setzt auch die V. Innsbrucker Ringvorlesung ihr Bemühen fort, den interdisziplinären Dialog der Translationswissenschaft an der Schnittstelle "Sprache - Kognition - Kultur - Translation" voranzutreiben.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Translation - Sprachvariation - Mehrsprachigkeit
84,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Translation, Sprachvariation und Mehrsprachigkeit sind die Hauptarbeitsgebiete von Lew Zybatow benannt, dem dieser Band aus Anlass seines 60. Geburtstages gewidmet ist. In 32 Beiträgen verknüpfen international bekannte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus zehn Ländern und verschiedenen Disziplinen die drei Themenbereiche aus unterschiedlichen Blickrichtungen und eröffnen der Forschung vor allem im Schnittpunkt zwischen Sprach- und Translationswissenschaft innovative Perspektiven.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Europa der Sprachen: Sprachkompetenz - Mehrspra...
83,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band - Teil II der Akten des 35. Linguistischen Kolloquiums, das im September 2000 am Institut für Translationswissenschaft der Universität Innsbruck mit über 200 Teilnehmern aus 27 Ländern von fünf Kontinenten stattfand, - vereint unter dem Thema Sprache und Kognition die Beiträge der Sektionen Theoretische Linguistik, Phonetik, Morphologie/Syntax, Semantik/Lexikologie, Psycholinguistik und Computerlinguistik, die sich größtenteils die in der Kognitionswissenschaft interdisziplinär zusammenfindenden Methoden der Theoretischen Linguistik, Generativen Grammatik, Psycholinguistik und Computerlinguistik zu Nutze machen. Zusammen mit den Beiträgen des Teils I der Akten Sprache und Gesellschaft aus dem Eröffnungsplenum zu dem internationalen Mehrsprachigkeitsprojekt EuroCom und den Sektionen Globalisierung, Sprachvergleich, Soziolinguistik, Diskurs/Pragmatik, Sprachgeschichte/Sprachwandel sowie Sprachphilosophie demonstrieren die Innsbrucker Kolloquiumsakten wachsende Breite und Vielfalt moderner linguistischer Untersuchungen in Ost, West, Nord und Süd, die sich hier auf insgesamt 33 europäische und außereuropäische Sprachen erstrecken und dem Motto des Kolloquiums Europa der Sprachen: Sprachkompetenz - Mehrsprachigkeit - Translation alle Ehre machen.Der Band enthält Beiträge auf englisch, deutsch und französisch. The book contains contributions in English, German, and French. Ce livre contient des contributions en anglais, en allemand et en français.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Dialektübersetzung und Dialekte in Multimedia
57,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Anfang Mai 2003 wurde in Kouvola, Finnland, im Institut für Translationswissenschaft der Universität Helsinki das erste internationale Symposium mit dem Rahmenthema Dialekt - Übersetzung - Multimedia International Conference on the Translation of Dialects and Dialect in Multimedia organisiert. Dieser Sammelband enthält die wichtigsten Beiträge des Symposiums, dessen interdisziplinär ausgerichtetes Programm sich auf audiovisuelle Übersetzung und audiovisuelle Dialektologie, Sprachvariation und Dialekt in den Medien, Übersetzung von Dialektliteratur, Sprach- und Dialektkontakte konzentrierte. Die Mehrsprachigkeit ist sowohl für die Übersetzung und die Translationswissenschaft allgemein, aber auch für die Dialektforschung und besonders für die Dialektübersetzung und deren Erforschung ein zentrales Thema. Daher ist es sinnvoll, die Beiträge in einem mehrsprachigen Sammelband zu veröffentlichen.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Translationswissenschaft im interdisziplinären ...
60,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Die III. Internationale Innsbrucker Ringvorlesung zur Translationswissenschaft im Jahre 2002, deren Auftakt der Vater der modernen Translationswissenschaft Eugene A. Nida gab, führte - getreu ihrem Motto Translationswissenschaft im interdisziplinären Dialog - neben Translationswissenschaftlern auch Linguisten, Kommunikationswissenschaftler und Kognitionswissenschaftler an den Inn. Ein weites Themenspektrum - von Grundfragen der Translationswissenschaft bis hin zur Globalisierung und Regionalisierung, zur europäischen Mehrsprachigkeit, Sprachpolitik und den damit verbundenen Fragen der Translation in und für Europa - stand zur Diskussion. Der im Anschluss an die III. Innsbrucker Ringvorlesung folgende Beitrag Ein Europa - viele Sprachen. Übersetzen und Dolmetschen für die Europäische Union informiert über das Übersetzen und Dolmetschen in den Institutionen der Europäischen Union, Ausschreibungen, Auswahlverfahren, Praktika, Laufbahn und Leben der bei den EU-Sprachendiensten tätigen Übersetzer und Dolmetscher.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Germanistik im Umbruch - Linguistik, Übersetzun...
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie wirken sich Globalisierung, Digitalisierung und gesellschaftlicher Wandel auf die Germanistik aus? Welche Chancen ergeben sich daraus für Sprachwissenschaft, Sprachdidaktik und Translationswissenschaft? Expertinnen und Experten aus Spanien, Deutschland, Polen und der Schweiz identifizieren Umbrüche bei Themen und Methoden und beantworten Fragen nach deren Folgen aus germanistischer und kontrastiver Perspektive sowie vor dem Hintergrund zunehmender Mehrsprachigkeit. Dabei geht es um • Lexikografie, Lexikologie, Semantik und Syntax des Deutschen • Übersetzungsstrategien, Konstruktionen und Wortbildung • DaF-Didaktik und Germanistik im spanischen Kontext.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Europa der Sprachen: Sprachkompetenz - Mehrspra...
78,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Band - Teil I der Akten des 35. Linguistischen Kolloquiums, das im September 2000 am Institut für Translationswissenschaft der Universität Innsbruck mit über 200 Teilnehmern aus 27 Ländern von fünf Kontinenten stattfand, - vereint unter dem Motto Sprache und Gesellschaft die Beiträge des Eröffnungsplenums zu dem internationalen Mehrsprachigkeitsprojekt EuroCom sowie der Sektionen Globalisierung, Sprachvergleich, Soziolinguistik, Diskurs/Pragmatik, Sprachgeschichte/Sprachwandel und Sprachphilosophie. Zusammen mit den Beiträgen des Teils II der Akten Sprache und Kognition aus den Sektionen Theoretische Linguistik, Phonetik, Morphologie/Syntax, Semantik/Lexikologie, Psycholinguistik und Computerlinguistik demonstrieren die Innsbrucker Kolloquiumsakten wachsende Breite und Vielfalt moderner linguistischer Untersuchungen in Ost, West, Nord und Süd, die sich hier auf insgesamt 33 europäische und außereuropäische Sprachen erstrecken und dem Motto des Kolloquiums Europa der Sprachen: Sprachkompetenz - Mehrsprachigkeit - Translation alle Ehre machen.Der Band enthält Beiträge auf deutsch, englisch und französisch. The book contains contributions in German, English, and French. Ce livre contient des contributions en allemand, en anglais et en français.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot