Angebote zu "Migrationslinguistik" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Diachrone Migrationslinguistik: Mehrsprachigkei...
64,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.09.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Diachrone Migrationslinguistik: Mehrsprachigkeit in historischen Sprachkontaktsituationen, Titelzusatz: Akten des XXXV. Romanistentages in Zürich (08. bis 12. Oktober 2017), Redaktion: Massicot, Stephanie // Schöntag, Roger, Verlag: Peter Lang // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Englisch // Deutsch // Italienisch, Rubrik: Sprachwissenschaft // Allg. u. vergl. Sprachwiss., Seiten: 418, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 720 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Sprachdynamiken in modernen Migrationsgesellsch...
62,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Plurilinguale, von komplexem ethnischen Miteinander geprägte Gesellschaften, wie man sie oftmals außerhalb Europas und in Zeiten zunehmender Mobilität in immer höherem Maße findet, gelten gemeinhin als chaotische, nicht vorhersagbare sprachliche Konglomerate. Obwohl die gängigen, aus eurozentrischem Blickwinkel konzipierten Sprachwandeltheorien ihnen starke Konvergenzprozesse prognostizieren, lässt sich hier häufig eine erstaunliche Stabilität der Vielsprachigkeit beobachten.Carolin Patzelt zeigt am Beispiel der hochkomplexen Sprachsituation Französisch-Guayanas, wie die Stabilität der Mehrsprachigkeit gerade durch eine hohe Dynamik in der Kultivierung sprachlicher Identitäten befördert wird. Auf Basis einer umfassenden empirischen Studie zur Sprachselektion in Französisch-Guayana analysiert sie den Ablauf soziolinguistischer Dynamiken in modernen Migrationsgesellschaften. Mit ihrem multidimensionalen Ansatz leistet die Autorin einen wichtigen Beitrag für die Theoriebildung der modernen Sozio- und Migrationslinguistik.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Sprachkontakte, Sprachvariation und Sprachwandel
171,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In der vorliegenden Festschrift werden Beiträge zur Feier des 60. Geburtstags von Herrn Prof. Dr. Thomas Stehl publiziert. Es finden sich Beiträge vor allem von Sprachwissenschaftlern, aber auch von Literatur- und Kulturwissenschaftlern, die mit dem wissenschaftlichen Lebenswerk von Thomas Stehl eng verbunden sind. Ziel der Festschrift ist es, die wesentlichen Forschungen des Jubilars, dazu zählen vor allem seine Arbeiten im Bereich der Variationslinguistik, zu würdigen und zu seinen wissenschaftlichen Kernfragen Stellung zu nehmen. Alle Beiträge greifen daher aus der Perspektive verschiedener Einzelphilologien sein breit angelegtes und spannendes wissenschaftliches Lebenswerk zu den Bereichen der Kontaktlinguistik, der Mehrsprachigkeit, der Pragmalinguistik, der Variationslinguistik, der Sprachvariation und des Sprachwandels in europäischen und aussereuropäischen Ländern, der Geolinguistik, der Kreolistik und der Migrationslinguistik auf.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Sprachdynamiken in modernen Migrationsgesellsch...
94,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Plurilinguale, von komplexem ethnischen Miteinander geprägte Gesellschaften, wie man sie oftmals ausserhalb Europas und in Zeiten zunehmender Mobilität in immer höherem Masse findet, gelten gemeinhin als chaotische, nicht vorhersagbare sprachliche Konglomerate. Obwohl die gängigen, aus eurozentrischem Blickwinkel konzipierten Sprachwandeltheorien ihnen starke Konvergenzprozesse prognostizieren, lässt sich hier häufig eine erstaunliche Stabilität der Vielsprachigkeit beobachten. Carolin Patzelt zeigt am Beispiel der hochkomplexen Sprachsituation Französisch-Guayanas, wie die Stabilität der Mehrsprachigkeit gerade durch eine hohe Dynamik in der Kultivierung sprachlicher Identitäten befördert wird. Auf Basis einer umfassenden empirischen Studie zur Sprachselektion in Französisch-Guayana analysiert sie den Ablauf soziolinguistischer Dynamiken in modernen Migrationsgesellschaften. Mit ihrem multidimensionalen Ansatz leistet die Autorin einen wichtigen Beitrag für die Theoriebildung der modernen Sozio- und Migrationslinguistik.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Sprachdynamiken in modernen Migrationsgesellsch...
74,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Plurilinguale, von komplexem ethnischen Miteinander geprägte Gesellschaften, wie man sie oftmals ausserhalb Europas und in Zeiten zunehmender Mobilität in immer höherem Masse findet, gelten gemeinhin als chaotische, nicht vorhersagbare sprachliche Konglomerate. Obwohl die gängigen, aus eurozentrischem Blickwinkel konzipierten Sprachwandeltheorien ihnen starke Konvergenzprozesse prognostizieren, lässt sich hier häufig eine erstaunliche Stabilität der Vielsprachigkeit beobachten. Carolin Patzelt zeigt am Beispiel der hochkomplexen Sprachsituation Französisch-Guayanas, wie die Stabilität der Mehrsprachigkeit gerade durch eine hohe Dynamik in der Kultivierung sprachlicher Identitäten befördert wird. Auf Basis einer umfassenden empirischen Studie zur Sprachselektion in Französisch-Guayana analysiert sie den Ablauf soziolinguistischer Dynamiken in modernen Migrationsgesellschaften. Mit ihrem multidimensionalen Ansatz leistet die Autorin einen wichtigen Beitrag für die Theoriebildung der modernen Sozio- und Migrationslinguistik.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Sprachkontakte, Sprachvariation und Sprachwandel
90,50 € *
ggf. zzgl. Versand

In der vorliegenden Festschrift werden Beiträge zur Feier des 60. Geburtstags von Herrn Prof. Dr. Thomas Stehl publiziert. Es finden sich Beiträge vor allem von Sprachwissenschaftlern, aber auch von Literatur- und Kulturwissenschaftlern, die mit dem wissenschaftlichen Lebenswerk von Thomas Stehl eng verbunden sind. Ziel der Festschrift ist es, die wesentlichen Forschungen des Jubilars, dazu zählen vor allem seine Arbeiten im Bereich der Variationslinguistik, zu würdigen und zu seinen wissenschaftlichen Kernfragen Stellung zu nehmen. Alle Beiträge greifen daher aus der Perspektive verschiedener Einzelphilologien sein breit angelegtes und spannendes wissenschaftliches Lebenswerk zu den Bereichen der Kontaktlinguistik, der Mehrsprachigkeit, der Pragmalinguistik, der Variationslinguistik, der Sprachvariation und des Sprachwandels in europäischen und außereuropäischen Ländern, der Geolinguistik, der Kreolistik und der Migrationslinguistik auf.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Sprachdynamiken in modernen Migrationsgesellsch...
63,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Plurilinguale, von komplexem ethnischen Miteinander geprägte Gesellschaften, wie man sie oftmals außerhalb Europas und in Zeiten zunehmender Mobilität in immer höherem Maße findet, gelten gemeinhin als chaotische, nicht vorhersagbare sprachliche Konglomerate. Obwohl die gängigen, aus eurozentrischem Blickwinkel konzipierten Sprachwandeltheorien ihnen starke Konvergenzprozesse prognostizieren, lässt sich hier häufig eine erstaunliche Stabilität der Vielsprachigkeit beobachten. Carolin Patzelt zeigt am Beispiel der hochkomplexen Sprachsituation Französisch-Guayanas, wie die Stabilität der Mehrsprachigkeit gerade durch eine hohe Dynamik in der Kultivierung sprachlicher Identitäten befördert wird. Auf Basis einer umfassenden empirischen Studie zur Sprachselektion in Französisch-Guayana analysiert sie den Ablauf soziolinguistischer Dynamiken in modernen Migrationsgesellschaften. Mit ihrem multidimensionalen Ansatz leistet die Autorin einen wichtigen Beitrag für die Theoriebildung der modernen Sozio- und Migrationslinguistik.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Sprachdynamiken in modernen Migrationsgesellsch...
62,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Plurilinguale, von komplexem ethnischen Miteinander geprägte Gesellschaften, wie man sie oftmals außerhalb Europas und in Zeiten zunehmender Mobilität in immer höherem Maße findet, gelten gemeinhin als chaotische, nicht vorhersagbare sprachliche Konglomerate. Obwohl die gängigen, aus eurozentrischem Blickwinkel konzipierten Sprachwandeltheorien ihnen starke Konvergenzprozesse prognostizieren, lässt sich hier häufig eine erstaunliche Stabilität der Vielsprachigkeit beobachten. Carolin Patzelt zeigt am Beispiel der hochkomplexen Sprachsituation Französisch-Guayanas, wie die Stabilität der Mehrsprachigkeit gerade durch eine hohe Dynamik in der Kultivierung sprachlicher Identitäten befördert wird. Auf Basis einer umfassenden empirischen Studie zur Sprachselektion in Französisch-Guayana analysiert sie den Ablauf soziolinguistischer Dynamiken in modernen Migrationsgesellschaften. Mit ihrem multidimensionalen Ansatz leistet die Autorin einen wichtigen Beitrag für die Theoriebildung der modernen Sozio- und Migrationslinguistik.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot