Angebote zu "Literarische" (97 Treffer)

Kategorien

Shops

Das literarische Leben der Mehrsprachigkeit
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das literarische Leben der Mehrsprachigkeit ab 38 € als pdf eBook: Methodische Erkundungen. Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Walburg, Myriam-Naomi: Zeit der Mehrsprachigkeit
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.10.2017, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Zeit der Mehrsprachigkeit, Titelzusatz: Literarische Strukturen des Transtemporalen bei Marica Bodrozic, Nina Bouraoui, Sudabeh Mohafez und Yoko Tawada, Autor: Walburg, Myriam-Naomi, Verlag: Ergon-Verlag // Ergon - ein Verlag in der Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Linguistik // Sprachwissenschaft // Zwanzigstes Jahrhundert // Literaturwissenschaft // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr // 21. Jahrhundert // 2000 bis 2100 n. Chr, Rubrik: Sprachwissenschaft // Sonstiges, Seiten: 227, Herkunft: UNGARN (HU), Reihe: Literatur - Kultur - Theorie (Nr. 25), Gewicht: 579 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Literarische Mehrsprachigkeit im österreichisch...
62,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Literarische Mehrsprachigkeit im österreichischen und slowenischen Kontext ab 62.4 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Literarische Mehrsprachigkeit im österreichisch...
62,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Literarische Mehrsprachigkeit im österreichischen und slowenischen Kontext ab 62.4 € als epub eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Poietik der Mehrsprachigkeit
52,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Studie versteht sich als eine dezidiert poetologische Betrachtung mehrsprachiger literarischer Phänomene unter historischen, formalen und generischen Aspekten. Sie geht der Frage nach den Bedingungen, den Produktions- und Gestaltungsprinzipien nach und untersucht das mehrsprachige Schreiben als eine Sonderform literarischer Poiesis. Literarische Mehrsprachigkeit wird als Ergebnis einer multilingualen sprachlichen Konzeption und Organisation des Textes definiert. Darauf aufbauend wird ein innovativer Konzeptualisierungsansatz angeboten, der über bisherige Ansätze hinausgeht und neue Perspektiven insbesondere auf Formen verdeckter Mehrsprachigkeit eröffnet. Darüber hinaus werden verschiedene Ebenen und Spielformen der Einwirkung der Sprachen auf einander erörtert und die Gestaltbarkeit von Sprache und Sprachen als essentielle Voraussetzung literarischer Arbeit veranschaulicht.

Anbieter: buecher
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Poietik der Mehrsprachigkeit
53,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Studie versteht sich als eine dezidiert poetologische Betrachtung mehrsprachiger literarischer Phänomene unter historischen, formalen und generischen Aspekten. Sie geht der Frage nach den Bedingungen, den Produktions- und Gestaltungsprinzipien nach und untersucht das mehrsprachige Schreiben als eine Sonderform literarischer Poiesis. Literarische Mehrsprachigkeit wird als Ergebnis einer multilingualen sprachlichen Konzeption und Organisation des Textes definiert. Darauf aufbauend wird ein innovativer Konzeptualisierungsansatz angeboten, der über bisherige Ansätze hinausgeht und neue Perspektiven insbesondere auf Formen verdeckter Mehrsprachigkeit eröffnet. Darüber hinaus werden verschiedene Ebenen und Spielformen der Einwirkung der Sprachen auf einander erörtert und die Gestaltbarkeit von Sprache und Sprachen als essentielle Voraussetzung literarischer Arbeit veranschaulicht.

Anbieter: buecher
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Zeitschrift für interkulturelle Germanistik
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zeitschrift für interkulturelle Germanistik ab 12.8 € als pdf eBook: 6. Jahrgang 2015 Heft 2: Literarische Mehrsprachigkeit. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Literaturwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Im Spiegel der Migrationen
35,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor dem Hintergrund stetig zunehmender weltweiter Migrationsbewegungen wird die Erfahrung des Fremdseins zum wesentlichen Bestandteil der menschlichen Existenz. Dies erfordert ein radikales Umdenken hinsichtlich gesellschaftlicher Kategorien wie Identität, Sprache und Kultur.Anhand der Verwendung der Spiegelmetapher untersucht dieses Buch die literarische Realisierung eines anderen Identitätsbegriffs in Erzählungen von Autorinnen nicht deutscher Herkunft. Der intrakulturelle Zwischenraum, den besonders Emine Sevgi Özdamar in ihrer Verwendung des Spiegels entwirft, verweist auf die sprachpolitische Dimension ihres Schreibens. Die Forschungsperspektive zeigt eine nahe Zukunft, in der die sich bei Özdamar artikulierende Erfahrung einer irreduziblen Mehrsprachigkeit Alltag wird.

Anbieter: buecher
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Im Spiegel der Migrationen
35,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor dem Hintergrund stetig zunehmender weltweiter Migrationsbewegungen wird die Erfahrung des Fremdseins zum wesentlichen Bestandteil der menschlichen Existenz. Dies erfordert ein radikales Umdenken hinsichtlich gesellschaftlicher Kategorien wie Identität, Sprache und Kultur.Anhand der Verwendung der Spiegelmetapher untersucht dieses Buch die literarische Realisierung eines anderen Identitätsbegriffs in Erzählungen von Autorinnen nicht deutscher Herkunft. Der intrakulturelle Zwischenraum, den besonders Emine Sevgi Özdamar in ihrer Verwendung des Spiegels entwirft, verweist auf die sprachpolitische Dimension ihres Schreibens. Die Forschungsperspektive zeigt eine nahe Zukunft, in der die sich bei Özdamar artikulierende Erfahrung einer irreduziblen Mehrsprachigkeit Alltag wird.

Anbieter: buecher
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot