Angebote zu "Interkomprehension" (22 Treffer)

Kategorien

Shops

Herausforderung Mehrsprachigkeit
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In den letzten Jahren entwickelte sich mit der Interkomprehensionsforschung ein Forschungszweig, der vor allem die Untersuchung rezeptiver Mehrsprachigkeit zum Gegenstand hatte. Die Förderung der Lesekompetenz fand dabei besondere Berücksichtigung. Was bedeutet nun Mehrsprachigkeit im Rahmen der aktuellen Fremdsprachendidaktik? Warum ist es für die neue Schülergeneration so wichtig, mehrsprachig zu werden? Wie ist es möglich, aufgrund von Französischkenntnissen eine Lesekompetenz in einer anderen romanischen Sprache zu entwickeln? Inwiefern kann das Interkomprehensionsprinzip eine neue Herangehensweise in der Fremdsprachenvermittlung begründen? Zur Beantwortung solcher Fragen werden zunächst einige theoretische Ansätze sowie wichtige kognitive und emotionale Voraussetzungen interkomprehensiven Lernens vorgestellt. Der Hauptteil des Buches widmet sich sodann einer empirischen Untersuchung, in der gezeigt wird, wie erwachsene Lerner mit guten Französischkenntnissen und ohne Kenntnis des Spanischen einen authentischen spanischen Pressetext interkomprehensiv zu verarbeiten vermögen. Die vorliegende Studie will zur weiteren Erforschung der Interkomprehension als Lernmethode und zu ihrer Umsetzung im Schulalltag beitragen.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Mehrsprachige kommunikative Kompetenz durch Int...
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegenden Fallstudien stellen eine empirische Untersuchung von interkomprehensiven Lernprozessen dar. Unter Interkomprehension versteht man die Fähigkeit, bisher nicht gelernte Sprachen auf der Basis von Vorkenntnissen verstehen zu können. Die Studie beleuchtet die interkomprehensiven Interaktionen deutschsprachiger Romanistikstudierender, die auf einer webbasierten Plattform (www.galanet. eu) mit romanophonen Muttersprachlern an einem Projekt arbeiteten. Arbeitssprachen des Projekts sind Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Italienisch und Rumänisch. Im Zentrum der Arbeit steht die Frage, wie die Forschungsteilnehmenden die interkomprehensionsbasierte Mehrsprachigkeit erleben und welche Rückwirkungen sich daraus für die Ausbildung ihrer Sprachlernkompetenz ergeben. Die Studie basiert auf einem qualitativen Design. Durch die Analyse von Forums- und Chatnachrichten, Lernprotokollen, Sprachlernbiographien und Interviews konnten Chancen und Grenzen interkomprehensiven Lernens aus der Sicht der Forschungsteilnehmenden ermittelt werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Sprachwissenschaftliche Projekte für den Franzö...
33,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der vorliegende Sammelband beschäftigt sich mit sprachwissenschaftlichen Projekten für den schulischen Französisch- und Spanischunterricht einem Themenbereich also, der in der Praxis des schulischen Fremdsprachenunterrichts sowie in Lehrplänen und Lehrwerken zumeist nur in Ansätzen oder überhaupt nicht berücksichtigt wird. Im Leitartikel bettet Dr. habil. Andre Klump die Thematik in den wissenschaftlichen Kontext ein. Es schließen sich drei Berichte von Lehrenden aus der Schulpraxis an, die illustrieren, dass sprachwissenschaftliche Inhalte nicht nur aus der Hochschulperspektive ex cathedra ein lohnenswerter Unterrichtsgegenstand sind, sondern auch die Feuerprobe des Alltags bestehen können.Die folgenden Vorschläge für Unterrichtseinheiten stammen aus studentischer Feder und sind in die Großkapitel Sprachgeschichte, Varietäten-linguistik und Regionalsprachen in Frankreich, Französisch außerhalb Frankreichs & Spanisch außerhalb Spaniens sowie Mehrsprachigkeit durch romanische Interkomprehension unterteilt. Alle Beiträge versuchen, den wissen-schaftlichen Stoff nicht nur didaktisch zu reduzieren, sondern auch Ideen für die methodische Aufbereitung zu präsentieren.Ziel des Bandes ist es zu zeigen, dass sprachwissenschaftliche Themen, die per se authentisch und inhaltsorientiert sind, einen lohnenden Unterrichtsgegenstand darstellen und idealiter den ein oder anderen Lehrenden zu einer sprachwissenschaftlich ausgerichteten Unterrichtseinheit motivieren zu können.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Sprachwissenschaftliche Projekte für den Franzö...
81,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der vorliegende Sammelband beschäftigt sich mit sprachwissenschaftlichen Projekten für den schulischen Französisch- und Spanischunterricht – einem Themenbereich also, der in der Praxis des schulischen Fremdsprachenunterrichts sowie in Lehrplänen und Lehrwerken zumeist nur in Ansätzen oder überhaupt nicht berücksichtigt wird. Im Leitartikel bettet Dr. habil. Andre Klump die Thematik in den wissenschaftlichen Kontext ein. Es schliessen sich drei Berichte von Lehrenden aus der Schulpraxis an, die illustrieren, dass sprachwissenschaftliche Inhalte nicht nur aus der Hochschulperspektive ex cathedra ein lohnenswerter Unterrichtsgegenstand sind, sondern auch die Feuerprobe des Alltags bestehen können. Die folgenden Vorschläge für Unterrichtseinheiten stammen aus studentischer Feder und sind in die Grosskapitel Sprachgeschichte, Varietätenlinguistik und Regionalsprachen in Frankreich, Französisch ausserhalb Frankreichs & Spanisch ausserhalb Spaniens sowie Mehrsprachigkeit mit Hilfe romanischer Interkomprehension unterteilt. Alle Beiträge versuchen, den wissenschaftlichen Stoff nicht nur didaktisch zu reduzieren, sondern auch Ideen für die methodische Aufbereitung zu präsentieren. Ziel des Bandes ist es zu zeigen, dass sprachwissenschaftliche Themen, die per se authentisch und inhaltsorientiert sind, einen lohnenden Unterrichtsgegenstand darstellen und idealiter den ein oder anderen Lehrenden zu einer sprachwissenschaftlich ausgerichteten Unterrichtseinheit motivieren zu können.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Mehrsprachige kommunikative Kompetenz durch Int...
65,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegenden Fallstudien stellen eine empirische Untersuchung von interkomprehensiven Lernprozessen dar. Unter Interkomprehension versteht man die Fähigkeit, bisher nicht gelernte Sprachen auf der Basis von Vorkenntnissen verstehen zu können. Die Studie beleuchtet die interkomprehensiven Interaktionen deutschsprachiger Romanistikstudierender, die auf einer webbasierten Plattform mit romanophonen Muttersprachlern an einem Projekt arbeiteten. Arbeitssprachen des Projekts sind Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Italienisch und Rumänisch. Im Zentrum der Arbeit steht die Frage, wie die Forschungsteilnehmenden die interkomprehensionsbasierte Mehrsprachigkeit erleben und welche Rückwirkungen sich daraus für die Ausbildung ihrer Sprachlernkompetenz ergeben. Die Studie basiert auf einem qualitativen Design. Durch die Analyse von Forums- und Chatnachrichten, Lernprotokollen, Sprachlernbiographien und Interviews konnten Chancen und Grenzen interkomprehensiven Lernens aus der Sicht der Forschungsteilnehmenden ermittelt werden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Sprachwissenschaftliche Projekte für den Franzö...
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der vorliegende Sammelband beschäftigt sich mit sprachwissenschaftlichen Projekten für den schulischen Französisch- und Spanischunterricht – einem Themenbereich also, der in der Praxis des schulischen Fremdsprachenunterrichts sowie in Lehrplänen und Lehrwerken zumeist nur in Ansätzen oder überhaupt nicht berücksichtigt wird. Im Leitartikel bettet Dr. habil. Andre Klump die Thematik in den wissenschaftlichen Kontext ein. Es schließen sich drei Berichte von Lehrenden aus der Schulpraxis an, die illustrieren, dass sprachwissenschaftliche Inhalte nicht nur aus der Hochschulperspektive ex cathedra ein lohnenswerter Unterrichtsgegenstand sind, sondern auch die Feuerprobe des Alltags bestehen können. Die folgenden Vorschläge für Unterrichtseinheiten stammen aus studentischer Feder und sind in die Großkapitel Sprachgeschichte, Varietätenlinguistik und Regionalsprachen in Frankreich, Französisch außerhalb Frankreichs & Spanisch außerhalb Spaniens sowie Mehrsprachigkeit mit Hilfe romanischer Interkomprehension unterteilt. Alle Beiträge versuchen, den wissenschaftlichen Stoff nicht nur didaktisch zu reduzieren, sondern auch Ideen für die methodische Aufbereitung zu präsentieren. Ziel des Bandes ist es zu zeigen, dass sprachwissenschaftliche Themen, die per se authentisch und inhaltsorientiert sind, einen lohnenden Unterrichtsgegenstand darstellen und idealiter den ein oder anderen Lehrenden zu einer sprachwissenschaftlich ausgerichteten Unterrichtseinheit motivieren zu können.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Förderung von Mehrsprachigkeit und Lernkompetenz
56,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Werk leistet eine empirische Fundierung einer Theorie von Mehrsprachenunterricht an Schulen über die ‚Grenzen’ der Romanistik hinaus. Zu Beginn wird zunächst die Rolle der Mehrsprachigkeit als Ziel der europäischen Sprachenpolitik erörtert und des Weiteren auf das Konzept des interkomprehensiven Lehrens und Lernens als eine multi-language awareness and learning awareness raising strategy eingegangen. Auf der Grundlage eines für die Interkomprehension – also Zwischen-Sprachen-Verstehen – entwickelten Lernmodells galt es, erstmals in einem größeren Umfang die unterrichtliche Praktikabilität an verschiedenen Schulen im deutschen Lernkontext zu erproben und zu evaluieren. Es wird dabei der Frage nachgegangen, wie sich Lernprozesse von Schülern beim Erlernen einer zweiten oder dritten romanischen Sprache vollziehen. Des Weiteren wird erforscht, inwieweit ein Interkomprehensionsunterricht, der nach bestimmten pädagogischen Prinzipien (z.B. kognitives, entdeckendes, inhalts- und verstehensorientiertes Lernen) aufgebaut ist und durchgeführt wird, in der Lage ist, die Bewusstheit der Schüler in Hinsicht auf ihr deklaratives und prozedurales Wissen zu fördern. Eine umfangreiche Datenbasis erlaubt eine detaillierte, explorativ-interpretative Betrachtung des Untersuchungsgegenstandes aus verschiedenen Perspektiven (Schüler, Lehrer, Forscher).

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Mehrsprachige kommunikative Kompetenz durch Int...
70,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Die vorliegenden Fallstudien stellen eine empirische Untersuchung von interkomprehensiven Lernprozessen dar. Unter Interkomprehension versteht man die Fähigkeit, bisher nicht gelernte Sprachen auf der Basis von Vorkenntnissen verstehen zu können. Die Studie beleuchtet die interkomprehensiven Interaktionen deutschsprachiger Romanistikstudierender, die auf einer webbasierten Plattform (www.galanet. eu) mit romanophonen Muttersprachlern an einem Projekt arbeiteten. Arbeitssprachen des Projekts sind Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Italienisch und Rumänisch. Im Zentrum der Arbeit steht die Frage, wie die Forschungsteilnehmenden die interkomprehensionsbasierte Mehrsprachigkeit erleben und welche Rückwirkungen sich daraus für die Ausbildung ihrer Sprachlernkompetenz ergeben. Die Studie basiert auf einem qualitativen Design. Durch die Analyse von Forums- und Chatnachrichten, Lernprotokollen, Sprachlernbiographien und Interviews konnten Chancen und Grenzen interkomprehensiven Lernens aus der Sicht der Forschungsteilnehmenden ermittelt werden.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Spanischunterricht gestalten
19,95 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Wer in unseren Schulen Spanisch lernt, hat in der Regel bereits Erfahrung mit dem Sprachenlernen. Vor diesem Hintergrund stehen im zweiten Band der Klett Akademie für Fremdsprachendidaktik drei zentrale Themen des Spanischunterrichts im Fokus: Mehrsprachigkeit, Mehrkulturalität und Interkomprehension. Dieser Band erörtert fachwissenschaftliche und fachdidaktische Aspekte Dieser Band erörtert fachwissenschaftliche und fachdidaktische Aspekte der genannten Leitbegriffe und stellt sie in den Zusammenhang mit unterrichtspraktischen Fragen, wie sie sich insbesondere aus dem Umgang mit Spanisch-Lehrwerken ergeben. Es wird überprüft, wie Kompetenzen angebahnt, geübt und evaluiert werden. Zugleich wird an Unterrichtsmodellen gezeigt, wie im Sinne des enfoque por tareas eine neue Aufgabenkultur entwickelt werden kann. Ausgangspunkt sind dabei immer die Lernenden, deren Lebenswelt und lernrelevantes Vorwissen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot